Willkommen bei "pia nola" - Neue und gebrauchte Klaviere und Flügel 40 km südlich von Hamburg.

Detailansicht: Altes Klavier im ART DECO Stil der Marke "RöNISCH"
    Baujahr: ca. 1910
Farbe: Eiche Schellack Satiniert
   

Altes Klavier, gebraucht, Gründerzeit-Stil, ART DECO
Kein ganz gewöhnliches Klavier...

Dekoratives Einzelstück!

- Mechanik überholt
- neu reguliert
- intoniert
- gestimmt

Ser. Nr. 22246, Bj. ca. 1895, massive Eiche, Schellack überzug.

Kein ganz gewöhnliches Klavier : Die Gehäusemaße dieses Schreins (Höhe 139 /180 cm, Breite 170 cm, Tiefe 73 cm) lassen bereits erkennen, dass das Klavier viel Platz benötigt. Sollten Sie Besitzer eines Landhauses, Schlosses oder Gehöftes mit großer Bauerndiele sein, so ist dieses überaus dekorative Instrument eventuell das passende Klavier dafür.

Wegen des großen Klangkörpers und der damit verbundenen Klangfülle ist es hervorragend geeignet als Konzertklavier für stilvolle Restaurants, Hotels oder andere Veranstaltungsorte, und wurde wohl einst auch als Sonderanfertigung für einen solchen Zweck hergestellt.

Das außergewöhnliche Einzelstück weist trotz des hohen Alters und antiken Charakters bereits eine moderne Konstruktion auf, welche es zu einem vollwertigen Musikinstrument mit hohem Gebrauchswert macht: Großer Eisenrahmen mit Kreutzbesaitung und moderner Unterdämpfungs-Mechanik wie bei heutigen Instrumenten.

Das Klavier wurde - bei außergewöhnlich gutem Original-Zustand der einzelnen Komponenten - fast ohne Verwendung von Neuteilen komplett neu reguliert, gestimmt und intoniert, das komplette Gehäuse mit Schellack aufgearbeitet.

 
Verkauft
 
 
                   
[ zur übersicht "Jugenstil Klaviere"]